Aktuelles

Eigene Kompetenzbilanz kostenfrei erstellen

- News

Eigene Kompetenzbilanz kostenfrei erstellen
Nutzen Sie Ihre Chance und erstellen Ihr Portfolio für die eigene berufliche Weiterbildung. Bis Ende 2021 ist das Angebot kostenfrei. Das im Projekt GRETA entwickelte PortfolioPlus ermöglicht online, von zu Hause aus die eigenen pädagogischen Fähigkeiten zu reflektieren, transparent zu machen und anerkennen zu lassen. 
Mehr

Hessische Blätter für Volksbildung als Open Access

- News

Hessische Blätter für Volksbildung als Open Access
Die Hessischen Blätter für Volksbildung (HBV) sind eine Institution in der Erwachsenenbildung, weit über Hessen hinaus. 2020 feiern sie ihr 70jähriges Bestehen. Sie haben sich in dieser Zeit als wichtiger Bestandteil der Forschung und Praxis der Erwachsenenbildung etabliert. Viermal jährlich versammeln die Hessischen Blätter für Volksbildung  Perspektiven zu aktuellen Themen aus  Theorie und Erwachsenenbildungspraxis. Nun erscheinen sie als Open Access Angebot beim Verlag wbv.
Mehr

Was gibt es Neues?

Webinar: Wie die EULE ankommt und was Nutzende lernen können

 Do, 09.04.2020 von 13:00-15:00 Uhr  

Dr. Sabine Schöb, Universität Tübingen
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei sabine.schoeb@uni-tuebingen.de, die Sie dann direkt zu dem über webex realisierten Webinar zulassen wird.

Digital - Wenn nicht jetzt, wann dann

Hier geht es zu dem Blogbeitrag.

Bundesweite Liste für Soforthilfen.

Freie Materialien

CC-Lizenz

Alle Inhalte auf wb-web sind – sofern nicht anders gekennzeichnet – unter einer   CC BY-SA 3.0 DE Lizenz verfügbar.

 Informations-E-Mail!

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unsere Informations-E-Mail mit aktuellen Neuigkeiten, Veranstaltungshinweisen, Aktionen und vieles mehr rund um wb-web. Zum Abonnement gelangen Sie hier.

Die Redaktion empfiehlt

Dossier Digitalisierung 

Das Dossier „Digitalisierung in der Erwachsenenbildung“ bietet praktische Hilfen für verschiedene Aspekte des Themas, von den rechtlichen Grundlagen über Tipps für Präsentationen und Handouts bis zu digitalen Werkzeugen, die die Seminarvorbereitung erleichtern. So erreicht man eine Öffnung und Ausweitung von klassischen Lernsettings mithilfe digitaler Medien.

Mehr

Dossier E-Learning

E-Learning – kurz für electronic learning - meint elektronisch unterstütztes Lernen. Elektronische oder digitale Medien kommen für die Präsentation und Distribution von Lernmaterialien und/oder zur Unterstützung zwischenmenschlicher Kommunikation zum Einsatz, so definiert der bekannte Medienwissenschaftler Michael Kerres E-Learning. Eine Definition, die viel Spielraum für die reale Umsetzung in der Praxis der Erwachsenenbildung und Weiterbildung lässt.

Mehr

Tool-O-Search: digitale Tools für meine Veranstaltung 

Die Suchmaschine Tool-O-Search hilft Lehrenden in der Erwachsenenbildung dabei, passende digitale Tools für ihre Veranstaltung zu finden. Das Instrument wurde vom „Gütesiegelverbund Weiterbildung e. V.“, von der „Supportstelle Weiterbildung NRW“ und von der „Landesarbeitsgemeinschaft für eine andere Weiterbildung NRW e. V.“ entwickelt.


Mehr

Dr. Burkhard Lehmann

„Was ist wb-web? Verlässliche Informationen verlässlich zur Verfügung gestellt, anschaulich formuliert, stets aktuell zu fast alle Themen, die die Bildungsarbeit betreffen – sowohl in der allgemeinen wie auch in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Hier profitiert der Profi!“

Dr. Burkhard Lehmann, Geschäftsführer Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW)


"Aktuelle Trends aufgreifen, Inhalte attraktiv und zielgruppengerecht präsentieren und nah dran sein an der Weiterbildungs-Community – das sind nicht nur die Ziele von wb-web, sondern auch die des wbv. Als langjähriger Medienpartner des DIE unterstützen wir wb-web von Anfang an."

Joachim Höper, Geschäftsleitung  wbv Publikationen  der wbv Media GmbH & Co. KG, Bielefeld

Portraitfoto Juliane Hollenhorst

"Die Texte über Methoden auf wb-web sind so kurzweilig zu lesen, dass ich sie sogar in der Freizeit nutze. Nach vielen Jahren als Trainerin kann ich dadurch die Klaviatur meiner Methodenkompetenz erweitern. Tut mir gut, tut meinen Teilnehmern gut!"

Juliane Hollenhorst,  Dozentin FHM Bielefeld & Trainerin Erwachsenenweiterbildung

Gute Praxis in Beispielen

Unterricht digital

Buchvorstellung

Ziel des Buches ist es, nicht den Unterricht 1:1 zu übertragen, sondern die vielfältigen Möglichkeiten für individualisierten Unterricht zu nutzen wie es im Klassenraum niemals möglich wäre. Das Buch vermittelt das Handwerkszeug, um Unterricht digital zu realisieren. Es informiert über Rahmenbedingungen und Voraussetzungen, Methoden und Online-Tools sowie eine Reihe von Unterrichtsideen.

Mehr

Das aktive Online-Lernen und -Lehren

Das Bild zeigt Wegweiser vor einer Bergkulisse.

Das Stufenmodell von Gilly Salmon –  Das Bereitstellen von Materialien alleine reicht allerdings nicht aus, um aktives Online-Lernen zu fördern. Die australische Professorin Gilly Salmon entwickelt seit mehr als 30 Jahren Lernszenarien und Instrumente rund um das Thema „digitales Lernen“. Hier stellen wir ihr “five-stage model of teaching and learning online” vor.

Mehr

So klappt es mit der Online-Diskussion

Das Bild zeigt eine Brille auf einem aufgeschlagenen Buch.

 Online-Diskussionen innerhalb von E-Learning-Szenarien können ein wertvolles Werkzeug sein. Verlaufen sie nach Plan, geben Online-Diskussionen einen idealen Raum, in dem sich Lehrende und Lernende treffen können. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen und so Gelerntes zu festigen und zu erweitern. 

Mehr

Aus den Dossiers

Auswahlkriterien digitale Trainingstools 

Checkliste

Viele Trainerinnen und Trainer in der Weiterbildung nutzen bereits diverse Apps und Online-Tools, um eigene Schulungen und Trainings zu planen, zu erstellen und durchzuführen. Die richtigen Tools auszuwählen, ist aber nicht immer einfach und die Orientierung in der sehr großen Zahl an Angeboten recht mühsam.

Mehr

 E-Learning mit vorhandenen Lehrmaterialien

Handlungsanleitung

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten für den ziel- und bedarfsorientierten Einsatz digitaler Medien in der Lehre, sodass man mitunter gar nicht weiß, wie und wo man anfangen soll. Im Folgenden stellen wir Ihnen ein Stufenmodell für den Einsatz von vorhandenen Lehrmaterialien vor.

Mehr

Feedback und Vorwissen online abfragen? 

Erfahrungsbericht

Für die gezielte Vorbereitung eines Seminars können Online-Umfragen sehr hilfreich sein. Vorwissen und Erwartungen der Teilnehmenden können so bereits im Vorfeld aktiv in die Seminarvorbereitung mit einbezogen werden.

Mehr

Buchvorstellung

Freie Unterrichtsmaterialien

Buchvorstellung

Das Buch erläutert, was Offene Bildungsmaterialien (OER) sind und zeigt den Umgang mit OER anhand von zwölf möglichen Einsatzszenarien. Es leitet kleinschrittig zum Gebrauch und zur Erstellung eigener OER an. Naheliegend und doch besonders: dieses Buch über OER ist selbst OER. Die Publikation richtet sich an Lehrende, die sich über OER informieren möchten, OER suchen und nutzen sowie selber erstellen möchten.

Mehr

Wissensbaustein

Digitale Werkzeuge

Grafik Wissensbaustein

Digitale Werkzeuge sind kleine Helfer mit großer Wirkung. Sie können die Angebotsplanung, -durchführung und -nachbereitung vereinfachen. Neben einer allgemeinen Einführung stellt der Wissensbaustein „Nette kleine digitale Werkzeuge“ unterschiedliche Typen und Kriterien für digitale Werkzeuge dar und gibt eine Orientierung für den konkreten Einsatz digitaler Werkzeuge in der pädagogischen Praxis.



Mehr

Community

Diskutieren

gezeichnete Männchen mit Sprechblasen

In unserem  wb-web-Forum diskutieren Sie aktiv aktuelle Inhalte mit anderen Lehrenden der Erwachsenen- und Weiterbildung. Sie können eigene Debatten anstoßen oder sich an bereits stattfindenden Diskussionen zu verschiedenen Themen beteiligen.  

Zum Forum

Vernetzen

gezeichnete Männchen die in einerm Kreis stehen, eins steht in der Mitte

Sie können auf wb-web Ihr eigenes Profil anlegen. Vernetzen Sie sich über Fach- und regionale Grenzen hinweg!

Zur Profilsuche

Inhalte teilen

gezeichnetes Männchen mit Briefumschlag

Auf wb-web finden Sie sowohl Inhalte, zum Beispiel aus den Dossiers, die von der Redaktion erstellt wurden, als auch von externen Autoren und Institutionen. Wenn auch Sie spannende Inhalte auf wb-web zur Verfügung stellen möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf! Die Autorenrichtlinien  finden Sie hier.

Zum Kontakt

Unsere Partner

Logo deutscher bildungsserver
Logo des Dachverbands der Weiterbildungsorganisationen e. V.
Logo bbb
Logo EPALE
Logo der Landesarbeitsgemeinschaft für katholische Erwachsenen- und Familienbildung in Nordrhein-Westfalen e.V.
Logo Lernen Bohlscheid
Logo Jöran & Konsorten
Logo BBB
Logo Bertelsmann Stiftung
Logo DIPF
Logo KEB
Logo  Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM
Logo Qualis
Logo TU Kaiserslautern
Logo Deutscher Volkshoschul-Verband
Logo wbv Media
Logo BDVT
Logo DGWF
Logo Gabal
Logo DGfE
Das Bild zeigt das Logo der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung

Weitere Informationen über unsere Partner und die verschiedenen  Kooperationsmöglichkeiten finden Sie auf  der Partnerseite.